Schnelle Führung führt zuletzt zur klarer Angelegenheit

RSM MüllerSparkasse MainfrankenKesselringGasthaus WalfischJosef Söhnlein

04.11.2017: HSG Mainfranken II - FC Bad Brückenau 21:13

Schnelle Führung führt zuletzt zur klarer Angelegenheit

Bisher verlustpunktfrei mit in der Tabellenspitze

Mit einer starken Anfangsleistung stieg die Damenmannschaft gegen die Rhönstädterrinnen aus Bad Brückenau erfolgreich in die Partie. Mit einem 7:1 stetzten sie sich bereits ab der 15 Minute ab.
Doch dann kam wieder eine schlechte Konzentrationsphase, in der der Vorsprung immer mehr einschmolz. Zur Pause ging die Mädels nur noch mit 8:4 in die 2. Halbzeit.
Dann setzte sich das Einschmelzen fort und die Bad Brückenauerinnnen glichen erstmalig in der 36. Minute mit 9:9. aus. Dies wiederholten sie auch noch in der 38.Minute zum 10:10. Bis ca. 12 Minuten vor Spielende blieb der Gegner in Tuchfühlung und lag nur 2 Tore hinten auf (14:12).
Doch nun platzte bei den HSG-Damen der Knoten und die Überlegenheit konnte in eigener Halle wieder hergestellt werden. Rasch zog man nun davon und man erzielte zum Schlusspfiff einen konfortablen Vorsprung von 8 Toren zum Endstand von 21:13.
 
Trainer Julian Schüll ist für kommende Spiele gefragt, wie er diese Leistungsschwankungen steuern bzw. vermeiden kann. Sicherlich keine leichte Aufgabe. Die Torschützenvielfalt ist auch noch eine Aufgabe, die Julian noch anpacken kann, denn es sind Einzelne, die sich hier auszeichnen und andere nicht. Sicherlich ist an einem anderen Tag mal die eine oder andere Spielerin wieder erfolgreicher.
 
 
 

Weitere Berichte

Damen II

2. Damen verlieren deutlich in Wabü

Diese Saison - nichts mit der Meisterschaft!
(weiterlesen...)

Damen II

Spitzenspiel der Damen 2

In Wabü gehts um die Wurst
(weiterlesen...)

Damen II

Zweite Damen verliert in Estenfeld

Einziges Spiel am Wochenende war im Endergebnis bitter
(weiterlesen...)

Damen II

Schnelle Führung führt zuletzt zur klarer Angelegenheit

Bisher verlustpunktfrei mit in der Tabellenspitze
(weiterlesen...)

Damen II

Sehr ausgeglichenes Spiel

Mit Sieg konnte die Tabellenspitze erreicht werden
(weiterlesen...)

RA Fries & GeltingerFriedrich HergertRSM MüllerGasthaus WalfischWeber & Leichtlein

Letztes Spiel

25.03.2018 16:00

HSG Mainfranken II

25

TSV Partenstein

15

Tabelle

1. DJK Waldbüttelbr

31:3

2. HSG Mainfranken II

28:8

3. TSG Estenfeld

25:11

4. FC Bad Brückenau

22:14

5. HSV Thüngersheim

16:20

6. TSV Mellrichstadt

13:23

7. TV Gerolzhofen

12:24

8. HSG Pleichach II

11:25

9. TSV Partenstein

9:25

10. TV/DJK Hammelburg

9:23

So spielt die Liga

18.03.2018 16:15

TV Gerolzhofen

17

FC Bad Brückenau

26

18.03.2018 18:00

TV/DJK Hammelburg

24

HSG Pleichach II

23

23.03.2018 20:30

HSG Mainfranken II

21

TV Gerolzhofen

15

24.03.2018 17:00

TSV Partenstein

29

HSG Pleichach II

20

25.03.2018 16:00

TSG Estenfeld

27

TV/DJK Hammelburg

15

25.03.2018 16:00

TSV Mellrichstadt

17

HSV Thüngersheim

22

25.03.2018 16:00

HSG Mainfranken II

25

TSV Partenstein

15

25.03.2018 16:00

FC Bad Brückenau

17

DJK Waldbüttelbr

21

25.03.2018 16:00

HSG Pleichach II

18

TV Gerolzhofen

15

Besucher

Jetzt Online: 4
Heute Online: 30
Gestern Online: 282
Diesen Monat: 4669
Letzter Monat: 9351
Total: 234549
Schnelle Führung führt zuletzt zur klarer Angelegenheit