Hoher Sieg in Höchberg

Josef SöhnleinZurich VersicherungLKW KitzingenGasthaus WalfischPfeuffer Messtechnik

08.02.2018: TG Höchberg II - HSG Mainfranken 18:44

Hoher Sieg in Höchberg

Trotz fehlender Stammspieler war das Spiel eine deutliche Angelegenheit

Am Anfang sah es bis exakt zur 15 Minute um eine ausgeglichene Partie aus. Zu zäh kam die HSG-Truppe in Fahrt.
Ab dieser Zeit setzen sich unsere Männer von den Würzburger Vorstädter dann schnell ab und in dem sehr fairen ausgetragen Spiel kam es lediglich durch eine grobes Foul zu einer roten Karte eines Gegenspielers von Höchberg. Die einzige Situation, die von der Fairness abwich.  Beim Seitenwechsel stand es dann 11:21 für die HSG.
Nach dem Anpfiff der 2. Hälfte setzte sich dann der Torreigen fort. Dabei ist zu erwähnen, dass die Abwehr immer kompakter stand und mit einem nicht zu bremsenden Goalgetter Denis Motscha wurde das Endergebnis auf 18:44 hochgeschraubt. Er erzielte sage und schreibe 17 Tore.
Für die nächsten Begegnungen wird dann die Meisterschaft entschieden. Dann sind hoffentlich alle mit großer Konzentration und gesund mit von der Partie. Wir drücken die Daumen und hoffen auf eine große Anhängerzahl zu den Auswärtsspielen in Ochsenfurt und Heidingsfeld.
 
 

Weitere Berichte

Herren I

Erste der Herren bleibt die Null erhalten

Dennoch war auch dieses zu Beginn ein holperiges Spiel.
(weiterlesen...)

Herren I

Deutlicher Sieg mit Hacken und Ösen

Meisterherren haben unerwartet viele Tore gegen Steft II kassiert
(weiterlesen...)

Herren I

Motschi im Interview

Interview mit der MainPost über die Gedanken von Andreas Motscha durch Andreas Stöckinger
(weiterlesen...)

Herren I

Hoher Sieg in Höchberg

Trotz fehlender Stammspieler war das Spiel eine deutliche Angelegenheit
(weiterlesen...)

Herren I

Die Null soll stehen bleiben

Die Herren steuern unhaltsam auf eine Meisterschaft zu. Hier nun der Bericht von Andreas Stöckinger aus der Mainpost
(weiterlesen...)

Gasthaus WalfischLKW KitzingenMarkert DachbauSparkasse Mainfranken

Letztes Spiel

25.03.2018 18:00

HSG Mainfranken

35

DJK Waldbüttelbr III

21

Tabelle

1. HSG Mainfranken

32:0

2. SpVgg Giebelstadt

23:9

3. TV Ochsenfurt

22:12

4. TG Heidingsfeld II

21:11

5. SG Randersacker

17:15

6. TG 48 Würzburg

15:17

7. TV Marktsteft II

8:24

8. DJK Waldbüttelbr .

6:26

9. TG Höchberg II

2:30

10. TG 1862 Höchberg II

0:2

So spielt die Liga

17.03.2018 20:15

SpVgg Giebelstadt

29

TV Ochsenfurt

26

18.03.2018 16:15

TG 48 Würzburg

21

HSG Mainfranken

34

25.03.2018 18:00

TV Ochsenfurt

30

TV Marktsteft II

25

25.03.2018 18:00

TG Heidingsfeld II

31

TG 48 Würzburg

31

25.03.2018 18:00

HSG Mainfranken

35

DJK Waldbüttelbr III

21

25.03.2018 18:00

TG 1862 Höchberg II

SpVgg Giebelstadt

25.03.2018 18:00

TG Höchberg II

25

SpVgg Giebelstadt

35

Besucher

Jetzt Online: 4
Heute Online: 269
Gestern Online: 245
Diesen Monat: 7153
Letzter Monat: 12126
Total: 210820
Hoher Sieg in Höchberg